Presseberichte der Polizei Gauting

Polizeiinspektion Gauting Münchener Straße 18,82131 Gauting                  

Telefon: 089/893133-0           CNP: 7233-0 Fax:         089/893133-19        CNP: 7233-19

Mail (Dst.):   pp-obn.gauting.pi@polizei.bayern.de

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 17.07.2017

 

Diebstahl Schwerer Fall des Diebstahls aus einem Dienst- und Büroraum

 

In der Zeit vom 16.07.2017, 17:45 Uhr bis 17.07.2017, 08:00 Uhr wurde die Lagerraumtüre einer Karitativen Einrichtung am Krapfberg in Gauting von Unbekannten eingetreten und eine elektronische Spardose mit ca. EUR 250,00 Inhalt entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. EUR 200,00, der Wert des erlangten Gutes auf ca. EUR 250,00.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, zu wenden.

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 17.07.2017

 

Verkehrsunfallflucht Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

 

Am 17.07.2017 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 08:10 Uhr fuhr ein Unbekannter vermutlich mit einem Fahrzeug gegen den Zaun einer 48jährigen Gautingerin in der Margaretenstraße in Gauting. Danach entfernte sich der Unbekannte ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Beim Zaun wurde im Sockelbereich ein Metallpfosten abgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. EUR 100,00.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Nicol Jaschinski

 

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 16.07.2017

 

Gemeinschädliche Sachbeschädigung

Am 16.07.2017, 00:45 Uhr kamen zwei Gautinger Schüler zur Polizeiinspektion Gauting und teilten mit, dass ein Stopschild am August-Hörmann-Platz in Gauting abgebrochen wurde und auf der Straße liegt. Die beiden Schüler haben das Schild an den Straßenrand in die Wiese gelegt. Einen Verursacher haben die Zeugen nicht gesehen. Die Tatzeit muss in der Nacht von Samstag auf Sonntag liegen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, zu wenden.

 

 

Krailling, Landkreis Starnberg, 15.07.2017

 

Verkehrsunfall Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol

 

Am 15.07.2017 um 22:16 Uhr fuhr ein 27jähriger Dortmunder die St2069 aus Gilching kommend in Richtung Starnberg. Dieser fuhr zunächst laut Zeugenaussagen Schlagenlinien. Anschließend sei der Dortmunder mit seinem Pkw, Renault, Kangoo, rechts gegen die Leitplanke gefahren. Der Beschuldigte ist dann weitergefahren und fuhr nach ca. 20 m auf die Gegenfahrbahn und gegen die dortige Leitplanke und kam dort zum Stehen. Lediglich der Beschuldigte wurde bei dem Unfall leicht verletzt und verspürte Schmerzen im Gesicht. Die nachfolgenden Fahrzeuge samt Insassen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Beschuldigte stark alkoholisiert war. Das Fahrzeug des Beschuldigten wurde abgeschleppt und der Beschuldigte leicht verletzt mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. EUR 11.500,00. Der Dortmunder hatte das Fahrzeug unbefugt in Gebrauch und ist auch nicht im Besitz eines Führerscheins.

Mit freundlichen Grüßen

Nicol Jaschinski

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 12.07.2017

 

Diebstahl Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus einem Kraftfahrzeug

 

In der Zeit vom 11.07.2017, 19:00 Uhr bis 12.07.2017, 09:37 Uhr wurde aus einem Pkw, BMW, eines 59jährigen Gautingers in der Hubertusstraße in Gauting das Navigationsgerät, das Lenkrad, sowie der Tacho ausgebaut. Das Fahrzeug besitzt Keyless Go, Aufbruchspuren sind deshalb nicht erkennbar gewesen. Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich  mehrere tausend Euro. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Nicol Jaschinski

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 10.07.2017

 

Diebstahl Schwerer Fall des Fahrraddiebstahls

Am 07.07.2017 um 13:25 wurde ein Leihfahrrad der Firma Falter entwendet. Da das Leihfahrrad mit einem GPS-Tracker versehen war, wurde das Fahrrad zuletzt an der Reismühle in Gauting geortet. Ob es dort versperrt war, ist nicht bekannt. Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich auf EUR 650,00.

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 10.07.2017

Diebstahl Schwerer Fall des Fahrraddiebstahls

Am 09.05.2017 um 2:55 Uhr wurde ein 18jähriger Gautinger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen bei der eine Trunkenheitsfahrt festgestellt wurde. Im Beisein der Beamten sperrte er sein Fahrrad an einem Straßenschild ab. Als der 18jährige sein Fahrrad gegen 18 Uhr abholen wollte, stellte er fest, dass dieses gestohlen wurde. Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich auf ca. EUR 150,00.

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 10.07.2017

 

Verkehrsunfallflucht Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

In der Zeit vom 03.07.2017, 07:30 Uhr bis 07.07.2017, 13:30 Uhr parkte eine 24jährige Puchheimer Lehrerin ihren Pkw, Citroen C1, auf dem Lehrerparkplatz der Josef-Dorsch-Grundschule in Gauting. Als die Geschädigte wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte stellte sie einen Schaden am Heck links fest. Somit hat ein bisher unbekannter Fahrzeugführer den Schaden am Pkw verursacht und sich im Anschluss entfernt, ohne sich um seine gesetzliche Pflichten als Fahrzeugführer zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf ca. EUR 1200,00.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Nicol Jaschinski

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 09.07.2017

 

Trunkenheit im Verkehr

Am 09.07.2017 um 02:42 Uhr wurde ein 18jähriger Gautinger mit seinem Fahrrad einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Es wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt und ein Wert von 2,2 Promille festgestellt. Gegen den 18jährige Gautinger wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eröffnet und er wird u. a. mit einer Sperrfrist seiner Fahrerlaubnis rechnen müssen.

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 09.07.2017

 

Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall

Am 09.07.2017 um 16:35 Uhr kam eine 50jährige aus Geretsried mit ihrem Pkw, Seat 5 F, an der Ausfahrt Unterbrunn West zum Stehen und wollte links Richtung Starnberg abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 44jähriger Fürstenfeldbrucker mit seinem Kraftrad, BMW, mit seinem Freund, einem 45jährigen Mammendorfer, auch mit seinem Kraftrad, Triumph, auf der Staatsstraße 2069 in Richtung Gilching. Auf Höhe der Ausfahrt Unterbrunn West fuhr die 50jährige auf die Staatsstraße  und übersah den 44jährigen Motorradfahrer. Dieser kollidierte mit dem Pkw und kam nach ca. 50m am rechten Fahrbahnrand an der Böschung zum Liegen. Der unmittelbar nachfahrende 45jährige Mammendorfer kam aufgrund des Ölaustritts ins Schleudern und kam ebenfalls am rechten Fahrbahnrand zum Liegen. Der Fürstenfeldbrucker wurde mit einem schweren Thoraxtrauma ins Krankenhaus geflogen. Der Mammendorfer kam mit dem RTW leicht verletzt ins Krankenhaus. Die 50jährige Fahrerin blieb unverletzt. Der Pkw sowie die beiden Motorräder wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Unterbrunn kümmerte sich um die Straßensperrung und Verkehrsregelung. Es entstand ein gesamter Sachschaden in Höhe von ca. EUR 39.000,00.

Die Polizei Gauting bittet Zeugen sich mit der Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nicol Jaschinski

 

Gauting OT Königswiesen, Landkreis Starnberg, 08.07.2017

 

Dreister Honigdiebstahl

Im Tatzeitraum vom 04.07.2017, 18:00 Uhr, bis 06.07.2017, 08:00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem Bienenstock, fertig sortierte Honigwaben. Der 57-jährige Imker betreibt seine Bienenstöcke zwischen den Ortschaften Königswiesen und Hausen. Etwa mittig zwischen den beiden Ortschaften geht auf der Ortsverbindungsstraße rechts - in Fahrtrichtung Hausen - ein Waldweg hinein. Dort befinden sich rechter Hand die Bienenstöcke. Der oder die dreisten Täter entwendeten die Honigwaben und schleuderten diese anschließend professionell ab. Die leeren Waben wurden danach wieder eingesetzt. Um die Honigwaben abzuschleudern wird entsprechendes Equipment benötigt. Dem Imker wurden dadurch ca. 30 kg Honig mit einem Marktwert von ca. 500 Euro gestohlen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Gauting unter Tel. 089/893133-0 in Verbindung zu setzen.

Andreas Misch

Polizeihauptmeister

 

Gauting, Landkreis Starnberg, 28.06.2017

 

Gemeinschaftliche Sachbeschädigung

In der Zeit vom 26.06.2017, 07:00 Uhr bis 28.06.2017, 07:00 Uhr haben Unbekannte einen Tisch und eine Bank vor der Mensa am Otto-von-Taube-Gymnasium in der  Germeringer Straße in Gauting herausgerissen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von EUR 150,00.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer 089/8931330, zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Nicol Jaschinski

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gautinger Anzeiger GmbH

Anrufen

E-Mail